„Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein
und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein.“
Hippokrates

Home | Impressum | AGB

Valeo Facebook Page Anke Weishaupt - Xing Profil

Buchinger-Fasten - für Gesunde

Was ist Fasten?

Fasten ist eine zeitweilige und freiwillige Beschränkung oder völlige Einstellung der Nahrung und das älteste Heilmittel der Menschheit.

Dabei wird der gesamte Körper grundlegend gereinigt und entschlackt, sowie die innere Balance wieder hergestellt.
Fasten ist eine befreiende Auszeit für einen gesunden Neuanfang

Die Buchinger/Lützner-Methode im Überblick

  • Bewusster und freiwilliger Verzicht auf feste Nahrung für einen bestimmten Zeitraum
  • Zufuhr von Gemüsebrühe, Obst- und Gemüsesäften (möglichst frisch gepresst), Kräutertees, Honig, Zitrone und reichlich frischem Wasser, Frischpflanzensäfte
  • freiwilliger Verzicht auf alles was nicht lebensnotwendig ist (Genussmittel wie Kaffee, Alkohol & Zigaretten, Medien aller Art)
  • Ausgewogenheit zwischen Bewegungs- und Entspannungseinheiten
  • Loslösung vom Alltag, Zeit für Begegnungen mit sich selbst
  • Natürlichkeit im Verhalten, d.h. das tun, wonach der Körper, die Seele & der Geist verlangen
  • Förderung der Ausscheidungen über Darm, Leber, Nieren, Lunge und Haut durch unterstützende Maßnahmen, wie: Leberwickel, Einläufe, Basenbäder, Massagen, Kneipp-Anwendungen uvm)
  • Unterstützung auf dem Weg zur Änderung ungünstiger Ernährungs- und Lebensgewohnheiten

Unser Seminar umfasst 8 Tage – davon sind 7 reine Fastentage vorgesehen.

Wir empfehlen allen Teilnehmern, sich Urlaub vom Alltag und Beruf zu nehmen, um sich dem Fasten voll und ganz hingeben zu können. Wem das nicht möglich ist, kann trotzdem teilnehmen – Fasten ist auch im Berufsalltag durchaus möglich und die meisten gemeinsamen Aktivitäten finden am späteren Nachmittag oder nach Absprache mit der Gruppe statt.