„Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein
und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein.“
Hippokrates

Home | Impressum | AGB

Valeo Facebook Page Anke Weishaupt - Xing Profil

Hochwertige Lebensmittel - kein Luxus sondern Notwendigkeit

Verwenden Sie am besten grundsätzlich frische (Bio-)Lebensmittel aus der eigenen Region. Seien Sie bei der Auswahl Ihrer Lebensmittel ebenso wählerisch wie beim Kauf von Kleidungsstücken. Keine Kompromisse, das Beste ist gerade gut genug für Sie! Übrigens könnte hier auch Ihr Lieblingsrezept stehen. Senden Sie mir Ihr Rezept per Mail und erhalten Sie ein kleines Dankeschön.

Rezepte für ein gesundes Leben

Geschmorter Zitronenfenchel

Zutaten für 4 Personen:
12 kleine, festkochende Kartoffeln & Meersalz
4 Fenchelknollen mit etwas Grün
2 Bio-Zitronen
1-2 Knoblauchzehen
einige Rucolablättchen
3 EL Olivenöl
1 EL Fenchelsamen
1 Lorbeerblatt & schwarzer Pfeffer, grob gemahlen
2-3 EL schwarze Oliven in Öl
2 EL Kapern
1 EL Ahornsirup

Zubereitung:
Kartoffeln in leicht gesalzenem Wasser weich kochen und dann pellen.
Unteres Ende der Fenchelknollen (ca 1 cm breit) sowie die äußeren Blätter und die Stiele entfernen. Etwas Fenchelgrün zur Seite legen. Die Fenchelknollen der Länge nach achteln und die Zitronen der länge nach halbieren und quer in 2cm breite Stücke schneiden.
Knoblauch leicht andrücken, Rucolastiele etwas kürzen.
Das Olivenöl in einer breiten Pfanne erhitzen und den Fenchel darin abraten, dann die gepellten Kartoffeln, den Fenchelsamen (gerne auch im Mörser vorher zerdrücken) und den Knoblauch hinzugeben und zusammen gut weiter dünsten.
Mit 200ml Wasser ablöschen, Lorbeerblatt und Zitronenspaalten hinzugeben, mit etwas Salz & Pfeffer würzen.
Alles unter gelegentlichem Schwenken garen und die Flüssigkeit einkochen lassen.
Sobald alle Flüssigkeit verdampft ist, das Gemüse nochmals kurz bei scharfer Hitze anbraten. Dann die Rucolablättchen, Oliven & Kapern untermischen. Mit einem Eßlöffel Ahornsirup und evtl. etwas Salz & Pfeffer abschmecken.

Super leckeres Gericht für warme Tage – mit nur 420 Kcal, 17g Fett, 12g Eiweiß und 52g Kohlenhydrate pro Portion.