„Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein
und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein.“
Hippokrates

Home | Impressum | AGB

Valeo Facebook Page Anke Weishaupt - Xing Profil

Hochwertige Lebensmittel - kein Luxus sondern Notwendigkeit

Verwenden Sie am besten grundsätzlich frische (Bio-)Lebensmittel aus der eigenen Region. Seien Sie bei der Auswahl Ihrer Lebensmittel ebenso wählerisch wie beim Kauf von Kleidungsstücken. Keine Kompromisse, das Beste ist gerade gut genug für Sie! Übrigens könnte hier auch Ihr Lieblingsrezept stehen. Senden Sie mir Ihr Rezept per Mail und erhalten Sie ein kleines Dankeschön.

Rezepte für ein gesundes Leben

Warmer Petersilienwurzelsalat

Für 4 Portionen:

400 g Petersilienwurzeln
2 EL Butter
Salz
1 Bio Zitrone
5 EL Sahne (oder Soja-, Hafer-Cousine)
1 Bund Schnittlauch
einige Salatblätter (am besten Kopf- oder Romanasalat)

Zubereitung
1. Die Petersilienwurzeln waschen, schälen und in dünne Scheiben hobeln.
2. Die Butter in einem kleinen Topf erhitzen und die gehobelte Petersilienwurzel darin zugedeckt auf kleiner Stufe 5-10 min weich dünsten. Salzen.
3. Die Zitrone heiß abwaschen und die Hälfte der Schale abreiben, dann den Saft auspressen. Abrieb und Saft zusammen mit der Sahne über die Petersilienwurzeln geben und alles kurz einkochen lassen.
4. Salatblätter auf den Teller legen (wer möchte kann die Salatunterlage durch z.B. Feldsalat noch erweitern und auch ein einfaches Essig-Öl-Dressing darüber geben)
Petersilienwurzeln auf die Salatblätter verteilen und den Schnittlauch in Röllchen geschnitten darüber streuen.