„Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein
und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein.“
Hippokrates

Home | Impressum | AGB

Valeo Facebook Page Anke Weishaupt - Xing Profil

Hochwertige Lebensmittel - kein Luxus sondern Notwendigkeit

Verwenden Sie am besten grundsätzlich frische (Bio-)Lebensmittel aus der eigenen Region. Seien Sie bei der Auswahl Ihrer Lebensmittel ebenso wählerisch wie beim Kauf von Kleidungsstücken. Keine Kompromisse, das Beste ist gerade gut genug für Sie! Übrigens könnte hier auch Ihr Lieblingsrezept stehen. Senden Sie mir Ihr Rezept per Mail und erhalten Sie ein kleines Dankeschön.

Rezepte für ein gesundes Leben

Pastinaken mit Honig-Cashew-Kruste

Zutaten für 4 Personen:
4 große Pastinaken, 4 EL Olivenöl, 80 g Cashewkerne, 100 g Fetakäse, 1 EL flüssiger Honig, Schale einer Bio-Zitrone, Pfeffer & Salz aus der Mühle, 1/2 TL mildes Paprikapulver, 1 Bund Petersilie

Zubereitung:
1. Von den Pastinaken die Enden abschneiden, schälen und halbieren. Eine Auflaufform mit Olivenöl einfetten. Die Pastinaken mit der Schnittfläche nach unten in die Form legen und mit dem restlichen Olivenöl bestreichen. Bei 175°C im Backofen Ca. 15 Minuten vorgaren.
2. In der Zwischenzeit die Cashewkerne bei mittlerer Hitze in einer Pfanne ohne Fett rösten und anschließend fein hacken. Fetakäse zerbröseln und mit dem Honig zu den Nüsen geben. Mit der abgeriebenen Zitronenschale, Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen und alles zusammen gut vermengen.
3. Die vorgegarten Pastinaken aus dem Backofen nehmen und in der Form wenden. Die Käse-Nuss-Mischung auf die Schnittflächen geben und weitere 5-10 Minuten, bis die Pastinaken gar sind, backen. Petersilie waschen und klein schneiden und vor dem Servieren die Pastinaken damit bestreuen.