„Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein
und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein.“
Hippokrates

Home | Impressum | AGB

Valeo Facebook Page Anke Weishaupt - Xing Profil

Hochwertige Lebensmittel - kein Luxus sondern Notwendigkeit

Verwenden Sie am besten grundsätzlich frische (Bio-)Lebensmittel aus der eigenen Region. Seien Sie bei der Auswahl Ihrer Lebensmittel ebenso wählerisch wie beim Kauf von Kleidungsstücken. Keine Kompromisse, das Beste ist gerade gut genug für Sie! Übrigens könnte hier auch Ihr Lieblingsrezept stehen. Senden Sie mir Ihr Rezept per Mail und erhalten Sie ein kleines Dankeschön.

Rezepte für ein gesundes Leben

Wirsing all' Italiana

Zutaten für 4 Personen:

2 Gemüsezwiebeln
250g Räuchertofu
500g Radiccio
2 Zweige Rosmarin
250g Sahne
1 mitlerer Wirsing
Olivenöl, Pfeffer & Salz aus der Mühle, weißer Balsamico und Honig

Zubereitung:

1. Vorbereitung: Zwiebeln schälen und in dünne Streifen schneiden. Den Räuchertofu und den Radiccio ebenfalls in Streifen scheniden. Die äußeren Blätter des Wirsing entfernen, dann denn Wirsing halbieren aber den Strunk nicht entfernen. Die Wirsinghälften jeweils nochmal in 2 Hälften teilen.
2. Die Zwiebeln mit den Tofustreifen in ca. 3-4 EL Olivenöl anrösten, Radiccio und Rosmarinzweige hinzugeben und alles leicht salzen. Sobald die Radiccioblätter zusammendallen mit 2 EL weißem Balsamico und 1 EL Honig (z.B. Thymianhonig) abschmecken.
3. Sahne dazugeben und kurz aufkochen lassen.
4. Die Wirsingspalten in Salzwasser Ca. 5-8 Minuten kochen lassen, herausnehmen und mit dem Radicciogarout anrichten. Darüber mit frischem Pfeffer abwürzen.