„Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein
und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein.“
Hippokrates

Home | Impressum | AGB

Valeo Facebook Page Anke Weishaupt - Xing Profil

Hochwertige Lebensmittel - kein Luxus sondern Notwendigkeit

Verwenden Sie am besten grundsätzlich frische (Bio-)Lebensmittel aus der eigenen Region. Seien Sie bei der Auswahl Ihrer Lebensmittel ebenso wählerisch wie beim Kauf von Kleidungsstücken. Keine Kompromisse, das Beste ist gerade gut genug für Sie! Übrigens könnte hier auch Ihr Lieblingsrezept stehen. Senden Sie mir Ihr Rezept per Mail und erhalten Sie ein kleines Dankeschön.

Rezepte für ein gesundes Leben

Tagliatelle mit Spitzkohl

Zutaten für 4 Personen:

2 rote Paprika
1 kleiner Spitzkohl
30g Ingwer
3 Lauchzwiebeln
1 TL Olivenöl
Pfeffer & Salz aus der Mühle, Cayennepfeffer
400g Tagliatelle (Dinkel)
1 Bund Schnittlauch
200g Frischkäse
1/4 Tl Shoju oder Tamari

Zubereitung:

1. Die Paprika würfeln und den Spitzkohl in Streifen schneiden. Den Ingwer und die Lauchzwiebel klein hacken. Kohl, Ingwer und Lauchzwiebel in wenig Olivenöl andünsten. Dann die Paprikastückchen dazugeben und 5 Minuten garen. Pikant abwürzen.
2. Die Tagliatelle bissfest garen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und mit dem Frischkäse vermegen, ebenfalls mit Pfeffer und Salz würzen.
3. Die garen Nudeln in die Pfanne zum Kohl-Paprika-Gemüse geben und mit etwas Sojasoße (Shoju oder Tamari) würzen und vermengen.
4. Auf Teller anrichten und den Dip dazu servieren.

Hinweis: Die Tagliatelle, auch wenn es sich um Dinkelnudeln handelt, haben einen sehr hohen Gehalt an Kohlenhydraten. Pro Person enthält das Rezept 81g Kohlenhydrate, 22g Eiweiß, 5g Fett sowie 13g Balaststoffe und ins. 459 kcal.