„Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein
und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein.“
Hippokrates

Home | Impressum | AGB

Valeo Facebook Page Anke Weishaupt - Xing Profil

Egal wie man sie nennt, Aufstriche sind nicht vielfältig nutzbar. Klar, auf einem selbst gebackenem Brot schmecken sie herrlich! Sie sind super schnell gemacht und bieten eine tolle Basis für Soßen, Suppen und Fonds. Frische Zutaten, die richtige Zubereitung und vor allem eine ordentliche Aufbewahrung garantieren lang anhaltenden Genuss!

Alles was Sie dazu brauchen sind tolle und leckere Rezepte, die Sie hier finden und eine geeignete Küchenmaschine (z.B. den Thermomix oder den Revoblend RB 300).

Pestos - Tapanaden - Dips & Co

Rote-Linsen-Aufstrich

Zutaten:
100g Rote Linsen (waschen und in einen Mixtopf geben)
200g Wasser und 1 Lorbeerblatt dazu geben und die Linsen nach Packungsanleitung garen.
Dann folgende Zutaten dazu geben:
100g Schafs-oder Ziegenfrischkäse
80 g Lauchzwiebel (Ringe)
100 g Tomaten

Alle Zutaten im Mixer zerkleinern – bist zur gewünschten Konsistenz auch pürieren
Dann folgenden Zutaten hinzugeben und erneut durchmixen:
1 EL Gomasio
1 EL Apfelessig
1 EL Thymian (frisch oder getrocknet)
1 TL Paprikapulver
1/2 TL Meersalz

Dann mit einer Prise Koriander und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.